Der Einzahlungsschein geht, die QR-Rechnung kommt

Der 1. Juli 2020 wird Geschichte schreiben: ab diesem Datum wird die QR-Rechnung in der Schweiz offiziell zum neuen Standard erklärt. Die roten und orangen Einzahlungsscheine, wie wir sie heute kennen, werden verschwinden.

SWICA lance Tiers Payant et eTG dans la médecine complémentaire

SWICA lanciert Tiers Payant und eTG im Komplementärbereich

Unser Innovations-Projekt mit SWICA ist abgeschlossen:  Ab sofort können Sie Ihre Rückforderungsbelege elektronisch aus Ihrem HealthAdvisor Konto direkt an SWICA übermitteln – im Fachjargon “Elektronischer Tiers Garant” (eTG) genannt. Zusätzlich bietet SWICA im Tiers Payant Modell (TP) die Vorausfinanzierung Ihrer Rechnungen sowie Mahnwesen und Inkasso für die Komplementärmedizin an – als erste Versicherung in der Schweiz.

Update Partner-Projekt: SWICA-Therapeutenverzeichnis ist live

Seien Sie mit HealthAdvisor ganz vorne mit dabei: Unsere Anbindung an das neue SWICA-Therapeutenverzeichnis ermöglicht 800’000 Versicherten, Sie direkt als TherapeutIn zu finden und auf elektronischem Weg einen Termin zu buchen. Sie arbeiten bereits mit HealthAdvisor? Dann eröffnen Sie noch heute Ihr kostenloses Profil im SWICA-Therapeutenverzeichnis.

comptabilité

Praxisbuchhaltung einfach gemacht

Wie behalten Sie den Überblick über Ihre Praxisfinanzen? Genügt eine einfache Liste der Ein- und Ausgaben oder müssen Sie eine doppelte Buchhaltung führen? Sind Sie mehrwertsteuerpflichtig? Diese und viele weitere Fragen beschäftigen sowohl angehende Praxisinhaber wie auch Therapeutinnen und Therapeuten, die schon lange tätig sind und effizienter werden möchten. Paola Giannini Sidler, Ökonomin, Therapeutin und Dozentin zeigt Ihnen in unserem Blog das Wichtigste in Kürze dazu auf.

Neues Datenschutzgesetz DSGVO – und was Sie dazu wissen sollten

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Europäischen Union in Kraft. Was sollten Sie als Therapeut/in dazu wissen? In unserem Beitrag, basierend auf einem Gespräch mit der Juristin und Datenschutz-Expertin Sarah Winkler, finden Sie Antworten.

Ihre Klientin erscheint nicht. Was nun?

Was tun Sie als Therapeut/in, wenn Ihr Klient zu spät oder nicht wie vereinbart zur Behandlung erscheint? Was gilt umgekehrt, wenn Sie nicht zur abgemachten Zeit vor Ort sind? Gerne möchten wir heute die rechtliche Seite dieser Punkte etwas genauer anschauen.

elektronische Rechnung

Darf ich eine Rechnung per E-Mail übermitteln?

Rechnungen werden heute schon fast selbstverständlich per E-Mail zugestellt. Doch dürfen Sie das als Therapeut/in auch? Wir schauen etwas genauer hin.

8 Tipps für Ihre Webseite

Sie möchten Ihren Webauftritt verbessern? Wir haben Ihnen einfach umsetzbare Tipps zusammengestellt, die Sie schnell zu einer attraktiveren Internetseite führen.

Start in die Selbständigkeit: Einzelfirma oder GmbH?

Sie möchten sich als Therapeutin oder Therapeut selbständig machen? Herzliche Gratulation! Haben Sie sich schon für eine Rechtsform entschieden? Anhand von drei praktischen Beispielen zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag die wichtigsten Unterschiede zwischen Einzelfirma und GmbH auf.

Fallstudie HFP: Was muss ich dazu wissen?

Alle Therapeutinnen und Therapeuten, welche die Höhere Fachprüfung HFP mit eidgenössischem Diplom ablegen möchten, müssen mit dem ersten Prüfungsmodul P1, der Fallstudie beginnen. Wie bereiten  Sie sich am besten darauf vor?

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén